CTAN
Comprehensive TeX Archive Network

Direc­tory dviware/dvi-augsburg/atari

README
ACHTUNG: Bei DVI 3.2/3.3 hat die Funktion "Format from" nicht
         richtig gearbeitet. Dies ist mit Version 3.31 behoben!
         16.12.92

Fuer Atari liegt ein Satz von drei Installationsdisketten vor, die
alle auf 720 KB formatiert werden sollten, und zum fehlerfreien Lauf
des Installationsprogrammes INSTALL.PRG mit Labels DVI.1, DVI.2
und DVI.3 versehen werden sollten!

Der Inhalt der Disketten befindet sich in den Ordnern DVI.1, DVI.2
und DVI.3.

Zum Auspacken der Quellen im Ordner ".." liegen hier noch Versionen
von compress und tar. Hierzu dvi-xxx.tar.Z als dvi.taz uebertragen,
dann mit "compress -d dvi.taz" entpacken und schliesslich mit
"dar -cvf A:\dvi.ta" entarchivieren. Nach der Option "f" von dar
muss der gueltige Dateiname des entpackten Archivs stehen.

PS: dar kann keine Multi-Volumes, ist ansonsten aber vollstaendig
    kompatibel zum UN*X-Kommando.
...
Guest Book Sitemap Contact Contact Author